Hans-Georg Creutzburg aus Bad Tabarz zum Kreisvorsitzenden gewählt
Kpt 2020

Hans-Georg Creutzburg aus Bad Tabarz zum Kreisvorsitzenden gewählt

Am 12. September 2020 wählten die Mitglieder der CDU im Kreisverband Gotha auf einem Kreisparteitag in Günthersleben-Wechmar einen neuen Kreisvorstand. Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde der 30-jährige Hans-Georg Creutzburg aus Bad Tabarz mit 90% gewählt.


Zu den stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden Holger Kruse (84%), Marion Rosin (78%) und der frühere Landrat Konrad Gießmann (83%) gewählt. Zum neuen Kreisschatzmeister wurde Florian Hofmann aus Georganthal mit 90,4% gewählt. Die Funktion der Kreismitgliederbeauftragten wird zukünftig von Carolin Lösche aus Gotha wahrgenommen.
Der neue Kreisvorstand wird komplettiert durch die Beisitzer: Peggy Pabst, Julia Aderhold, Rosel Steinbrück, Mathias Tauscher, Uwe Oßwald, Dr. Andreas Meder, Lukas Meyer, Frank Rößler, Dieter Ortlepp und Kai-Uwe Päselt.

„Ich freue mich über das Vertrauen des Kreisparteitages und über die große Zustimmung unserer Mitglieder. In der CDU Gotha von heute kämpfen wir nicht gegeneinander, sondern miteinander. Das ist ein starkes Zeichen der Geschlossenheit. In den kommenden Jahren liegt jede Menge Arbeit vor uns, wir müssen verloren gegangenes Vertrauen durch vernünftige Arbeit vor Ort zurückgewinnen und die Menschen im Landkreis durch neue Format wieder mehr für Politik begeistern. Ich bin davon überzeugt, dass uns dies mit unserem neuen Vorstand und mit diesem Mix aus frischem Wind und Erfahrung gelingen kann“, so Hans-Georg Creutzburg während seiner Bewerbungsrede.

Auch der Vorsitzende des Ortsverbandes Georgenthal und Bürgermeisterkandidat Florian Hofmann begrüßte die eindeutige Wahl des neuen Kreisvorsitzenden. „Hans-Georg Creutzburg brennt für seine Heimat und hat sich nicht nur im Landkreis Gotha einen Namen gemacht. Ich kann mir keinen besseren Kreisvorsitzenden vorstellen.“

„Ich schätze Hans-Georg Creutzburg als Mensch und als politisches Talent. Er hat in den letzten Jahren viel politische Erfahrungen gesammelt. Als Landtagskandidat hat er zur Landtagswahl trotz einer sehr knappen Niederlage unter Beweis gestellt, dass er Wahlkämpfen kann und hat sogar den Innenminister deutlich geschlagen. Deshalb unterstütze ich ihn aus voller Überzeugung“, so der Kreisvorsitzende der Jungen Union Lukas Meyer am Rande des Kreisparteitages.

Auch aus der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) erhielt Creutzburg Unterstützung. „Ich freue mich ausdrücklich über die Wahl von Hans-Georg Creutzburg. Er ist genau der richtige Kreisvorsitzende“, so der Vorsitzende der MIT im Kreis Gotha Frank Rößler. Der Friedrichrodaer Unternehmer sagte am Rande des Kreisparteitages. „Ich kenne Hans-Georg Creutzburg seit vielen Jahren. Er hat sich entwickelt und ist ungemein fleißig. Er setzt sich nachhaltig für den Landkreis Gotha ein und hat dabei immer auch die heimische Wirtschaft im Blick, ob als Gemeinderat oder Kreistagsmitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung. Mit Hans-Georg Creutzburg, sehen wir eine gute Zukunftsperspektive für den CDU-Kreisverband Gotha“, so Rößler abschließend.