Kreistagswahl 2019: CDU geht mit starker Mannschaft aus allen Teilen des Landkreises ins Rennen
Brychcy Jpg

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Gotha zum Kreisparteitag im Bürgerhaus in Apfelstädt. Auf der Tagesordnung stand die Wahl einer Kreistagsliste zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019.

Zum Spitzenkandidaten wurde der Waltershäuser Bürgermeister und Chef der CDU/FDP-Kreistagsfraktion Michael Brychcy gewählt. Das CDU-Spitzenteam wird auf den Plätzen zwei bis fünf durch den Kreisvorsitzenden Jörg Kellner, die CDU-Landesgeschäftsführerin Evelin Groß, Vize-Landrat Thomas Fröhlich und Landtagskandidat Hans-Georg Creutzburg komplettiert.

CDU-Kreischef Jörg Kellner unterstrich in seiner Rede: „Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern im nächsten Jahr ein starkes Angebot machen und schicken deshalb kompetente Persönlichkeiten aus allen Teilen des Landkreises und aus allen Altersgruppen ins Rennen.“

Das es nach dem Wechsel an der Spitze des Landratsamtes im Frühjahr entscheidende Unterschiede zwischen den einzelnen Kreistagsfraktionen gibt wurde jüngst in der letzten Kreistagssitzung deutlich, als über den neuen Kreishaushalt diskutiert wurde. Die CDU/FDP Kreistagsfraktion wollte insbesondere bei der Sanierung und Instandhaltung kleiner Schulen deutliche Schwerpunkte setzen, fand dafür allerdings keine Mehrheiten.

„Mit diesem Team unterstreichen wir, dass wir für den Kommunalwahlkampf bereit sind und das wir erneut stärkste Kraft werden wollen. Wir wollen uns mit ganzer Kraft für die Themen der Menschen im Landkreis einzusetzen.“ so CDU-Chef Jörg Kellner.

Die komplette Kreistagsliste des CDU-Kreisverbands Gotha spiegelt einen ordentlichen Mix aus Erfahrung und frischem Wind wieder. Neben mehreren Kandidaten unter 35 Jahren, stehen alle CDU-Bürgermeister des Landkreises Gotha auf der Liste und wollen sich im Kreistag mit ihrer kommunalpolitischen Erfahrung für den Landkreis einsetzen.